Anleitung - Modinstallation 1960Life

1. Herunterladen von Arma3Sync

Lädt euch ArmA3Sync von Armaholic herunter. Nach der Installation werdet Ihr nach eurem Arma 3 Pfad gefragt. Dieser ist standardmäßig in C:\Program Files (x86)\Steam\steamapps\common\Arma 3 sein.
Wählt die Arma 3.exe aus und klickt auf Ok.

Anschließend klickt Ihr auf den Reiter Repositories.

Klickt nun auf das blaue Plus auf der rechten Seite.

Kopiert in das erste Eingabefeld (1) folgenden Link: ftp://149.202.223.79/.a3s/autoconfig
Anschließend klickt Ihr auf "Import" (2) und dann auf Ok (3)

Nun klickt Ihr auf 1960Life, sodass es blau markiert wird. Klickt nun auf das Tür Icon.

Dann müsst ihr nur noch auf "Select All" (1) und den schwarzen Play-Button (2) betätigen.

Arma 3 Sync lädt nun die 1960Life Mods herunter. Abhängig von der Internetleitung, kann dies mehrere Minuten in Anspruch nehmen.
Bei auftretenden Problemen, kontaktiert Ihr uns.

2. Installation des TFAR Teamspeak Plugin

Nachdem die 1960Life Mods heruntergeladen wurden, muss das Teamspeak Plugin Task Force Radio (TFAR) installiert werden.
Geht in Euer Arma 3 Hauptverzeichnis und sucht dort nach dem Ordner "@task_force_radio_1960life".
Darin befindet sich ein "Teamspeak"-Ordner, welcher eine "task_force_radio.ts3_plugin"-Datei beinhaltet. Diese müsst Ihr ausführen. Teamspeak erledigt den Rest für euch.

Nach der Installation muss Teamspeak neugestartet werden.

3. Hinzufügen der Mods zum Arma3Launcher

Nach dem Herunterladen der Mods als auch der Installation des TFAR Plugins, müsst Ihr noch die folgenden Einstellungen vornehmen, sodass Arma 3 mit den Mods startet.

Startet Arma 3 über Steam.
Anschließend klickt Ihr auf auf "Mods" (1) auf der linken Seite. Bereits geladene Mods müsst Ihr über den Button oben rechts "Alle entladen".
Klickt nun auf "lokale Mod" (2).

Im sich nun öffnenden Fenster geht Ihr in euer Arma 3 Hauptverzeichnis (..\Steam\steamapps\common\Arma 3) und wählt folgende 4 Mods aus: "@1960Life", "@ace_1960Life", "@CBA_A3_1960Life", "@task_force_radio_1960Life" und klickt auf "Ordner auswählen".

Klickt jetzt in die kleinen Kästchen vor unseren Mods, sodass diese mitgeladen werden.

Jetzt müsst Ihr nur noch auf "SPIELEN" klicken ;)

Pro-Tipp: Erstellt euch im Mod Bereich über den Knopf oben rechts eine "Voreinstellung" mit unseren Mods. Das erleichtert es euch, zwischen unseren und anderen Mods zu wechseln.

3.1 Hinzufügen der Mods des Exile-Z by 1960Life Servers zum Arma3Launcher

Ladet euch die Exile Moddatei herunter und entpackt die Zipdatei.
Den Ordner @Exile verschiebt Ihr in euer Arma 3 Hauptverzeichnis.

Wie dies geht als auch das hinzufügen der Exile Mod liest Ihr in Punkt 3.

Die restlichen Mods müsst Ihr nur über die folgenden Links im Steamworkshop abonnieren.

Zombies and Demons
Extended Base Mod
Exile
NIArms all in one
5.mod

4. Zu unserem Server verbinden

Klickt im Arma Hauptmenü auf "Mehrspieler" und anschließend auf "Serverbrowser".
Klickt nun oben rechts auf "Direktverbinden". Gibt hier in die Host-IP server.1960life.de und den Port 2302 (1960Life Server) oder Port 5163 (Exile-Z Server) ein. Bestätigt dies durch einen Klick auf den Beitreten Button.
Passwort: Supergeheim